20180427 200852

Am Freitag, dem 27.04.2018, gastierte die bekannteste Basketballmannschaft der Welt, die Harlem Globetrotters, in der Rothenbachhalle in Kassel. Doch bevor die Stars das Parkett betraten, hatten die Mädchen und Jungen der Basketballteams der Ense-Schule ihren großen Auftritt. Der Hallensprecher kündigte die Ense-Schüler an und diese liefen unter dem Jubel der ca. 2000 Zuschauer in die Arena ein, um ein Spiel über 2x 12 min zu zeigen. Die Cheerleader des OSC Vellmar unterstützten die Ense-Teams, die beim 28:28 ein höchst ansehnliches und attraktives Match boten. Die beiden gemischten Teams wurden von Jana Hildebrandt und Arnd Gresenz betreut.
Ein ganz besonderes Highlight gab es zu Beginn der 2. Halbzeit. Ein gemeinsames Foto (siehe Anhang) von den Harlem Globetrotters und den Mädchen und Jungen der Ense-Schule war der Höhepunkt eines unvergesslichen Abends.
Die Jugendlichen sowie Eltern und Betreuer waren begeistert vom Auftritt der Harlem Globetrotters, die Dunks und besondere Skills zeigten.
Ein herzliches Dankeschön gab es für die Verantwortlichen der Deutschlandtour, Christian Doll, Uwe Hansmann und Nicole Gievers, die den Auftritt der Ense-Schule möglich machten.

   

Links und Rechts  

   
© Ense-Schule