IMG 9785

Am 23.08 war der Feuerwehraktionstag für die 5 und 6 Klässler der Ense-Schule. Es ging darum die Kinder für die Feuerwehr zu begeistern und ihnen zu zeigen was die Feuerwehr macht. Viele haben geholfen, dass der Tag für die Kinder schön wird. Es waren Jugendliche aus der Jugendfeuerwehr da, sowie auch Erwachsene aus der Freiwilligen- und der Berufsfeuerwehr. Sie haben den Kindern alle Fragen beantwortet. Die Kinder konnten den Schlauchturm hoch klettern oder den Wasserwerfer benutzen. Außerdem haben sie eine Führung durch den Stützpunkt der Feuerwehr bekommen. Nach der Mittagspause haben Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr Bad Wildungen und Bergfreiheit-Armsfeld eine typische Wettbewerbs Übung vorgeführt. Danach ging es weiter mit dem Entdecken.

Eine weitere Station war der Bungee-run, der auch auf jeglichen anderen Feuerwehr Veranstaltungen zu finden ist. Das hat den Kindern am meisten Spaß gemacht. Auch eine interessante Station war die Vorführung der Luftkissen, wobei die Kinder selbst mithelfen konnten. Die letzten 2 Stationen waren wieder etwas mit Wasser, was an dem Tag auch gut war, da es sehr warm war. Zum einen konnten die Kinder mal Schläuche ausrollen, anschließen und die verschiedenen Einstellungen des Strahlrohres ausprobieren, und zum anderen konnten die Kinder Wasser aus einem Behälter in einen anderen Behälter pumpen. Für alle Helfer war es ein gelungener Tag. Wir hoffen, dass es den Kindern gefallen hat, sie Gefallen an der Arbeit der Feuerwehr gefunden haben und vielleicht auch der Jugendfeuerwehr beitreten.

Geschrieben von: Antonia Lauer