Auch wenn wir Abstand halten müssen, stehen und halten wir als Schulgemeinde zusammen. Das macht uns stark.

 

 

 

 

Kalender zum Wechselunterricht im Mai

Wechselunterricht im Mai

Schulbesuch ab Donnerstag, den 06. Mai 2021 für die Klassen 7,8 und 9R

Aufgrund der sog. Bundesnotbremse findet für die Klassen 7, 8 und 9R ab dem 06. Mai 2021 täglicher Wechselunterricht in A-und B-Gruppen statt.

Es beginnt die Gruppe B.

Über die Klassenlehrer/innen bzw. das Schulportal erfahren Ihre Kinder, zu welcher Gruppe sie gehören.

Die Notbetreuung wird weiterhin für die Klassen 5 und 6 angeboten. Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular (hier klicken) Ihrem Kind mit.    

 

Ein negatives Testergebnis, welches nicht älter als 72 Stunden ist, ist die verpflichtende Voraussetzung für die Teilnahme Ihrer Kinder am Wechselunterricht.

Ihre Kinder können dafür in der Schule einen Selbsttest machen oder einen sog. Bürgertest an einer Teststelle außerhalb der Schule. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht nicht aus.

Wenn Sie sich für den Selbsttest Ihrer Kinder in der Schule entscheiden, füllen Sie bitte das Schreiben des Hessischen Kultusministeriums vom 30. März 2021 aus (hier klicken).

Sollte Ihr Kind keinen Nachweis über ein negatives Testergebnis vorlegen und auch nicht vom Selbsttestangebot in der Schule Gebrauch machen, muss Ihr Kind das Schulgelände unverzüglich verlassen und wird ausschließlich im Distanzunterricht beschult. Wenn Sie als Erziehungsberechtigte sich also gegen einen Test entscheiden, dann melden Sie bitte Ihr Kind schriftlich bei der Schule vom Präsenzunterricht ab. Ihr Kind verbringt dann die Lernzeit zuhause und erhält dafür geeignete Aufgaben. Es kann aber nicht mit einer Betreuung durch Lehrkräfte wie im Präsenzunterricht gerechnet werden.

 

Die Formulare für die Selbststestung sowie die Notbetreuung können auch am 04.05.2021 bis 14:00 Uhr und am 05.05.2021 bis 12:30 Uhr im Sekretariat abgeholt werden.

 
 
 
 

Achtung!!!

Wir machen darauf aufmerksam, dass nach Anpassung des Infektionsschutzgesetzes vom 22.04.2021  seit Montag, dem 26.04.2021, in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie der Schülerbeförderung nur noch FFP2-Masken (keine OP-Masken oder anderer Mund-Nasen-Schutz) verwendet werden müssen.

 

 

 

 

Aktuelle Information zum Schul- und Unterrichtsbetrieb: Auswirkungen der sog. Notbremse des Bundes

Im folgenden Schreiben des Hessischen Kultusministeriums finden sie die aktuellen Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb und die Auswirkungen der sog. Notbremse des Bundes: hier klicken

Ministerschreiben an Eltern - Unterrichtsorganisation ab dem 19.04.21

Im folgenden Link gelangen Sie zum dem Ministerschreiben an Eltern, in welchem die aktuellen Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien erläutert werden:

 

 

Vertrauenswürdige Beratungsangebote und Stellen für die Corona Pandemie

Im folgenden Schreiben finden sie vertrauenswürdige Beratungsangebote und Stellen für die Corona Pandemie, welche das HKM und die LSV zusammengetragen haben. Klicken Sie bitte hier.

Auszeichnung mit dem OloV Gütesiegel

Unsere Berufsorientierung wurde mit dem OloV Gütesiegel ausgezeichnet!

Nach einem intensiven Prüfverfahren im November 2020 haben wir nun die Nachricht erhalten, dass unsere Schule sich das Gütesiegel für ein vorbildliches Berufsorientierungskonzept verdient hat.

Gemeinsam mit einem klasse Team, bestehend aus den Lehrkräften und Beschäftigten der Schule, den Eltern und vor allem den Schülerinnen und Schülern unserer Schule (die ebenfalls nach dem Zufallsprinzip befragt wurden), ist es uns gelungen das Auditteam zu überzeugen.

Nicht zu vergessen unsere Kooperationspartner, die sich ohne zu zögern bereit erklärt haben, sich dem Prüfverfahren und somit vielen Fragen zu stellen!

Danke, dass Sie sich alle die Zeit genommen haben, unser Berufsorientierungskonzept so gut zu präsentieren.

Besonders stolz dürfen wir darauf sein, dass es bei uns nicht bei einem reinen Konzept auf Papier bleibt, sondern, dass unser Konzept gelebt wird!

So geben wir gleich weiter Gas und bieten aktuell am 22.4.21 den Girls‘ und Boys‘ Day an.  Am 8.6.21 folgt die Vocatium Ausbildungsmesse und Vieles mehr.

Alle Infos zur Berufsorientierung sowie benötigte Formulare finden Sie stets aktuell auf unserer Homepage unter der Rubrik BO.

Ihr Ense-Team

l ausgezeichnet!

Nach einem intensiven Prüfverfahren im November 2020 haben wir nun die Nachricht erhalten, dass unsere Schule sich das Gütesiegel für ein vorbildliches Berufsorientierungskonzept verdient hat.

Gemeinsam mit einem klasse Team, bestehend aus den Lehrkräften und Beschäftigten der Schule, den Eltern und vor allem den Schülerinnen und Schülern unserer Schule (die ebenfalls nach dem Zufallsprinzip befragt wurden), ist es uns gelungen das Auditteam zu überzeugen.

Nicht zu vergessen unsere Kooperationspartner, die sich ohne zu zögern bereit erklärt haben, sich dem Prüfverfahren und somit vielen Fragen zu stellen!

Danke, dass Sie sich alle die Zeit genommen haben, unser Berufsorientierungskonzept so gut zu präsentieren.

Besonders stolz dürfen wir darauf sein, dass es bei uns nicht bei einem reinen Konzept auf Papier bleibt, sondern, dass unser Konzept gelebt wird!

So geben wir gleich weiter Gas und bieten aktuell am 22.4.21 den Girls‘ und Boys‘ Day an.  Am 8.6.21 folgt die Vocatium Ausbildungsmesse und Vieles mehr.

Alle Infos zur Berufsorientierung sowie benötigte Formulare finden Sie stets aktuell auf unserer Homepage unter der Rubrik BO.

Ihr Ense-Team

Die Ense-Schule im Schnee

In der folgenden Gallerie finden Sie ein paar Impressionen der Ense-Schule im Schnee. Einfach auf das Bild klicken.

WhatsApp Image 2021 02 10 at 09.46.06 (5)

Aktuelle Informationen des Hessischen Kultusministeriums

Im folgenden Link finden Sie die aktuellen Informationen der Homepage des Hessischen Kultusministeriums in Bezug auf die neuen Corona-Maßnahmen:

 

Informationen der Polizei und der Schulpsychologen

Strafbare Inhalte auf Schülerhandys:

Hilfe-Telefonnummern:

 

Hygieneregeln der Ense-Schule

Im folgenden Link finden Sie die aktuelen Hygieneregeln der Ense-Schule:

 

 

Verstöße gegen Quarantäneauflagen

Liebe Eltern,

liebe Schüler/innen,

aus gegebenem Anlass machen wir darauf aufmerksam, dass es sich bei Verstößen gegen Quarantäneauflagen um sehr ernsthafte Straftaten handelt, die die Gesundheit eigener und anderer Familien gefährden und die mit Bußgeldern bis zu 25.000 € geahndet werden können. Die Grundlage dafür ist im Infektionsschutzgesetz zu finden.

Die Schulleitung der Ense-Schule Bad Wildungen